Sie sind Freiberufler und haben noch keine eigene Homepage?

Gerade für Freiberufler hat die eigene Homepage sehr große Vorteile: potentielle Kunden finden einfacher zu Ihnen.

Und das trifft zu egal ob Sie Künstler, Fotograf, Texter oder Übersetzer sind. Was meinen Sie wie der Kunde von heute nach einem passenden Kandidaten für sein Projekt sucht?

  • als erstes hört er sich in seinem Netzwerk um
  • findet er dort nichts, dann sucht er bei Xing oder direkt über Google weiter
  • die passenden Kandidaten werden gesammelt


Zur endgültigen Auswahl werden sich die Profile nochmal genauer angesehen. Und jetzt kommt die Homepage zum Einsatz. Wer sich hier gut zu präsentieren weiß, kommt dem Auftrag ein gutes Stück näher. Die eigene Homepage ist DIE Visitenkarte schlecht hin.


Fotografen zeigen ihre besten Bilder, der Texter seine besten Texte und Referenzen, der Consultant präsentiert vergangene Projekte. Ein Xing oder LinkedIn Profil ist natürlich ebenfalls wichtig. Aber bedenken Sie, dass andere Freiberufler bereits das Internet als Kundenakquisekanal für sich entdeckt haben.


Glücklicherweise ist es nicht mehr besonders schwer eine ordentliche Homepage zu erstellen. Hier finden Sie einen kurzen Crash Kurs, der Sie mit den nötigen Informationen versorgt.

 

Eigene Homepage?

Erfahren Sie mehr über die Vorteile einer Freiberufler-Homepage und betrachten Sie Beispiel-Websites.

Umfrage

Haben Sie schon eine eigene Homepage?

ja (137)
nein (114)

Gesamtstimmen: 356